Zum Inhalt (Access key c)Zur Hauptnavigation (Access key h)Zur Unternavigation (Access key u)
Fahrplanauskunft

Abfahrt: 
00:00
 

Kostenlose Nutzung von Bus und Bahn für Flüchtlinge aus der Ukraine endet

im WestfalenTarif zum 15.06.2022

Ab März 2022 wurden Ausweis- und Aufenthaltsdokumente von Geflüchteten aus der
Ukraine im WestfalenTarif als gültige Fahrausweise anerkannt. Diese allgemeine
Regelung endet im WestfalenTarif zum 15.06.2022. Darüber hinaus können
Schülerinnen und Schüler mit einer ergänzenden Bescheinigung noch bis zum
23.08.2022 den ÖPNV im WestfalenTarif kostenlos nutzen.

Beförderung von Schülern und Schülerinnen: 

  • Geflüchtete Schüler/innen aus der Ukraine können mit der Bescheinigung der Schulträger über die Teilnahme am Unterricht und den Status als Geflüchtete/r aus der Ukraine bis zum 23.08.2022 kostenlos den ÖPNV (S-Bahn, Regionalbahn, Regionalexpress, U-, Straßen-, Stadtbahnen und Busse) im WestfalenTarif nutzen.

Die Schlaue Nummer:

XXX

Fahrplan und Tarifauskunft

(kostenlos aus allen deutschen Netzen)

 
XXX

Mail-Kontakt

 
 
Text

Kontakt

  • ZVM
    Tel.: 0251 4134-0
    E-Mail: nfzvmnfo

Zweckverband Mobilität Münsterland

ZVM-Logo
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen